Kaufmann/Kauffrau im Einzelhandel

Für Männer und Frauen, die eine Tätigkeit im Einzelhandel anstreben. Vorkenntnisse aus Handel und Verkauf sind für die Teilnahme nicht erforderlich. Diese Qualifizierungsmaßnahme bieten wir in Teilzeit und in Vollzeit an.

Berufliche Perspektiven: Diese Qualifizierung bereitet Sie auf eine berufliche Tätigkeit im Handel und  Verkauf bzw. als Kaufmann/Kauffrau im Einzelhandel vor. Sie lernen die Bereiche des Einzelhandels kennen, erwerben Kenntnisse im Bestellwesen, der Warenannahme und -lagerung, Sie wissen das jeweilige Warenangebot fachgerecht zu präsentieren, Sie erwerben ein sicheres Auftreten im Umgang mit und der Beratung von Kunden, der Bearbeitung von Reklamationen und beherrschen sicher das Bedienen von Scanner-Kassen sowie den Einsatz praxisorientierter EDV.

Zugangsvorraussetzungen

  • Besondere Vorkenntnisse aus dem Handel und Verkauf sind nicht erforderlich.


Abschluss

  • Träger-Zertifikat zum Nachweis der theoretischen und praktischen Ausbildungsinhalte



Bausteine/Inhalte

  • Baustein 1: Struktur des Einzelhandels, Betriebliche Organisation, Arbeits-/Umweltschutz
    360 h, Teilzeit = 15 Wochen, Vollzeit = 9 Wochen
  • Baustein 2: Beratung und Verkauf (Teil 1), Servicebereich Kasse, Warensortiment, Marketingmaßanhmen im Einzelhandel (Teil 1)
    480 h, Teilzeit = 20 Wochen, Vollzeit = 12 Wochen
  • Baustein 3: Grundlagen Warenwirtschaft, Rechnungswesen, Einzelhandelsprozesse
    360 h, Teilzeit = 15 Wochen, Vollzeit = 9 Wochen
  • Baustein 4: Beratung und Verkauf (Teil 2), Servicebereich Kasse, Warenannahme und -lagerung
    360 h, Teilzeit = 15 Wochen, Vollzeit = 9 Wochen
  • Baustein 5: Servicebereich Kasse (Zahlungsmittel, Kassenbericht), Sonderfälle, Reklamationsbearbeitung (rechtliche und betriebliche Vorgaben)
    360 h, Teilzeit = 15 Wochen, Vollzeit = 9 Wochen
  • Baustein 6: Marketingmaßnahmen im Einzelhandel (Teil 2)
    360 h, Teilzeit = 15 Wochen, Vollzeit = 9 Wochen
  • Baustein 7: Personaleinsatz und -entwicklung
    360 h, Teilzeit = 15 Wochen, Vollzeit = 9 Wochen



Bildungsgutschein und Fahrtkosten
Bei Fragen zu dieser beruflichen Weiterbildung stehen wir Ihnen gern für ein unverbindliches Beratungsgespräch zur Verfügung. Termine können Sie gern unter unseren Rufnummern 02361 - 937 80 69 vereinbaren! Die Kosten für diese Weiterbildung können in Form eines Bildungsgutscheins ggf. vollständig für Sie übernommen werden, ebenso Ihre Fahrtkosten zur  Bildungsstätte und zum Praktikumsbetrieb. Bitte sprechen Sie hierzu Ihre Arbeitsagentur vor Ort oder Ihr Jobcenter an!

Wir freuen uns auf Ihren Anruf!


Schulungsort: Königswall 28, 45657 Recklinghausen Zentrum

Ihre Ansprechpartnerin: Sarah Ricke

Telefon: 02361 - 937 80 71
E-Mail: recklinghausen1[at]nzjklrdxsfake.dehd-bildungundberuf.de

Zeiten: Montags - Freitags 8:00 Uhr - 16:00


Wünschen Sie weitere Informationen zu unserem Angebot? Bitte rufen Sie uns an - wir stehen Ihnen gern zur Verfügung!
Gern beraten wir Sie unverbindlich in einem persönlichen Gespräch!

Alle beruflichen Weiterbildungen, die Sie auf unserer Website vorfinden, sind nach AZAV zertifizierte Maßnahmen.

Dies bedeutet zum einen, dass unsere beruflichen Fortbildungen hohen Qualitätsanforderungen entsprechen (nach DIN EN ISO 9001:2015). Zum anderen kann die Teilnahme an Fortbildungen für Sie durch Arbeitsagenturen und Jobcenter gefördert werden. Hinweise zu Fördermöglichkeiten wie Bildungsgutschein, AVGS (Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein), Bildungsprämie und Bildungsscheck finden Sie weiter unten beschrieben.

Alle Bildungsangebote finden Sie hier:

HD Arbeitsmarkt- und Personaldiestleistungs GmbH