SUE - Strukturieren - Umsetzen - Einmünden

Das Projekt „SUE Strukturieren - Umsetzen - Einmünden“ ist ein Angebot an Kunden des Jobcenters in Oer-Erkenschwick, die aktiv ihren beruflichen Werdegang mitgestalten möchten. Das Projekt bietet Ihnen fünf verschiedene Bausteine, die miteinander kombiniert werden und Ihnen die Möglichkeit geben, Ihre Kenntnisse und Fertigkeiten bezüglich Ihres Selbstmarketings, Ihrer Platzierung auf dem Arbeitsmarkt und im passenden Berufsbild zu ergänzen.

Durch unsere Fachschulungen, beruflichen Qualifizierungen und zahlreiche Besuche regionaler Unternehmen können Sie sich ein konkretes Bild über verschiedenste Tätigkeitsbereiche in der Arbeitswelt verschaffen und Beschäftigungsmöglichkeiten ausloten, die zu Ihrem persönlichen Profil und beruflichem Interesse passen. Über betriebliche Erprobungsphasen haben Sie auch die Möglichkeit selbst vor Ort Tätigkeiten in der betrieblichen Praxis zu durchlaufen.

Bei allen Inhalten, auch den individuellen Erprobungen im Betrieb, begleiten wir Sie mit unseren fachlichen Anleitern, Sozial- und Jobcoaches. Wenn Sie Fragen haben und Hilfestellung ausserhalb der arbeitsweltbezogenen Themen suchen, stehen Ihnen unsere Sozialcoaches jederzeit gern zur Verfügung, um mögliche Hindernisse und Angelegenheiten zu klären, die ggf. Ihrem beruflichen Einstieg im Wege stehen.

Gern beraten wir Sie ausführlich über das Projekt - bitte machen Sie hierzu telefonisch unter unserer Rufnummer (02368 - 960 89 81) einen Termin mit uns aus, damit wir Ihnen persönlich zur Verfügung stehen können. Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

 

Das Projekt umfasst folgende inhaltliche Bausteine:

Modul 1: Bewerber-Profiling, Coaching, Bewerbungsmanagement

Hier nehmen wir gemeinsam Ihre beruflichen Vorstellungen, Eignung und Interessen für bestimmte Berufsbilder und Zielvorstellungen auf und filtern die für Sie vielversprechendsten Erfolgschancen auf dem Arbeitsmarkt heraus. Zudem vermitteln wir Ihnen alle Schritte im gezielten Bewerbungsprozess.

Modul 2: Berufliche Kompetenzfeststellung
In unseren Fachschulungen und Werkstätten können Sie Ihre bestmöglichen Einstiegschancen in die Berufswelt entwickeln, u.a. durch die praktische Erprobung der Arbeitsbereiche Pflege- und Betreuung, Lager, Metallbau, Garten- und Landschaftsbau, Verkauf, Büro, Holz und Farbe.

Modul 3: Erwerb beruflicher Teilqualifikationen

Im Berufsfeld, das Ihrer persönlichen Integrationsstrategie entspricht, haben Sie die Möglichkeit arbeitsmarktrelevante berufliche Qualifikationen mit Nachweis zu erwerben, zum Beispiel einen Staplerschein für Flurförderzeuge, einen Radlader- und/oder Baggerschein, einen Motorsägenschein, einen Nachweis als Betreuungsfachkraft und/oder Pflegehelfer/in, Kassierer/in.

Modul 4: Betriebliche Erprobungsphasen
Sie erproben konkrete Berufsbilder in interessierten Betrieben, erwerben Fachkenntnisse und empfehlen sich für freie Stellen im Betrieb.

Modul 5: Vermittlung in Arbeit oder Ausbildung
Wir begleiten Ihren individuellen Einstieg in die Arbeit und stehen Ihnen auch nach Beschäftigungsaufnahme mindestens 4 Wochen weiter zur Verfügung.



Standort:

Niederlassung Oer-Erkenschwick
Ludwigstraße 13
45739 Oer-Erkenschwick

Telefon: 02368 - 960 89 81
E-Mail: sue-oe[at]nzjklrdxsfake.dehd-bildungundberuf.de



Während der Teilnahme besteht eine individuelle Präsenzzeit in den verschiedenen Maßnahmeteilen von Montag bis Freitag von 30 h/Woche, jeweils von 08:30 Uhr bis 14:30 Uhr (inkl. Pausenzeiten). Die Maßnahme umfasst betriebliche Erprobungen mit einer max. Gesamtdauer von 8 Wochen, wenn die Phasen bei mehreren Arbeitgebern stattfinden.

Die Maßnahme wird finanziert durch die VESTISCHE ARBEIT jobcenter Kreis Recklinghausen. Die Zuweisung zur Maßnahme erfolgt über Ihr zuständiges Jobcenter in Oer-Erkenschwick.

 

Eine Übersicht über unsere aktuellen Projekte finden Sie hier:

HD Arbeitsmarkt- und Personaldiestleistungs GmbH