Eignung - Vermittlung - Arbeit für Erziehende

Die Arbeitsmarktdienstleistung E-V-A / Eignung - Vermittlung - Arbeit für Erziehende ist ein Angebot für Kunden des Jobcenters in Gladbeck, mit dem Ziel Familien und alleinerziehende Elternteile dabei zu unterstützen wieder eine geeignete berufliche Tätigkeit zu finden, die möglichst ausreicht, um den Leistungsbezug beim Jobcenter zu beenden.

Hierzu entwickeln wir mit jeder Kundin und jedem Kunden einen individuellen beruflichen Plan, der die bisher erworbenen Kenntnisse, die Berufspraxis, die Potentiale, die Stärken und Erfahrungen berücksichtigt. Wir analysieren gemeinsam, welche beruflichen Möglichkeiten im Rahmen der Erziehungssituation gegeben sind. Das Projekt bietet eine Fülle an Angeboten, die gezielt zur optimalen Aufstellung des Kunden ausgewählt werden, beispielsweise eine Erprobung verschiedenster beruflicher Tätigkeiten in unseren Praxisräumen und Werkstätten zu den Berufsbildern:

 

  • Lager und Logistik
  • Büro / kaufmännisch
  • Handel und Verkauf
  • Pflege und Betreuung


Ebenso bieten wir regelmäßig Seminare zu Themen rund um den Arbeitsmarkt, Berufe, Branchen, Anforderungen und Entwicklungen an, wie auch IT-Schulungen, Kompetenztraining und eine individuelle Farb- und Stilberatung zur Optimierung des eigenen Auftritts. Ergänzt wird das Angebot durch eine lösungs- und stärkenorientierte Beratung durch unsere Jobcoaches und Akquisiteure, auch zu Themen wie der Vereinbarung von Familie und Beruf, Zeitmanagement und Speed Datings mit Arbeitgebern aus der Region!

Informationen und Beratung

Telefon: 02043 - 377 53 50
E-Mail: e-v-a[at]nzjklrdxsfake.dehd-bildungundberuf.de
Ort: Friedrichstraße 22, 45964 Gladbeck
Information und Anmeldung in der 3. Etage.
Umfang: 4 Monate, mind. 2 Termine pro Woche à 3 h
(Ersatztermin bei Verhinderung).

Monatlich ist die Teilnahme an mindestens einer Seminarveranstaltung vorgesehen. Die Berufsfelderprobungen finden nach individueller Absprache beim Träger oder in realen Erprobungsbetrieben statt, wobei die Erprobung selbst eine Dauer von 10 Tagen nicht überschreiten soll. Es gelten die üblichen Arbeitszeiten im Betrieb.

Die Maßnahme wird finanziert durch das Jobcenter Kreis Recklinghausen. Die Zuweisung zur Maßnahme erfolgt über Ihr zuständiges Jobcenter in Gladbeck.

Maßnahmenummer: 310/EVA/18
Vergabenummer: (ZV)19-21-80-244/18


Sie finden uns an der Friedrichstraße 22 in den Etagen 2 bis 4 und erreichen uns direkt über den Eingang neben der Tiefgarage der Volksbank Ruhr Mitte eG. Ein Parkplatz befindet sich direkt gegenüber unserem Eingang bzw. der Tiefgarageneinfahrt. Die Information und Anmeldung befindet sich in der 3. Etage.


Eine Übersicht über unsere aktuellen Projekte finden Sie hier:

HD Arbeitsmarkt- und Personaldiestleistungs GmbH